Wissen - make or buy

Home > Veröffentlichung > Wissen - make or buy

Die Entscheidung, Wissen selbst zu erzeugen (make) oder vom Markt einzukaufen (buy) wird von vielen Faktoren beeinflusst: Sind die Kosten allein relevant? Die Qualität? Die Zuverlässigkeit? Die einfache Handhabung? Das Wissen als Kernkompetenz des Unternehmens intern zu besetzen? usw. Die Gefahr ist groß, aus dem Bauch heraus eine ungünstige Wahl zu treffen. In diesem Beitrag werden daher die relevanten Einflussfaktoren aus dem Wissensmanagement, der Unternehmenspolitik und der Unternehmenskultur vorgestellt und in eine praktische Entscheidungsmatrix „Wissen - make or buy“ überführt. Anhand eines alltagsnahen Beispiels mit der Frage, ob ein Unternehmen die Pflege einer neuen Software von einem Softwarehaus vornehmen lassen soll (buy) oder dafür selbst Mitarbeiter ausbildet (make), wird die Entscheidung „Wissen - make or buy?“ Schritt für Schritt vollzogen und erläutert. Am Ende des Beitrags steht eine umfassend begründete und rational nachvollziehbare Entscheidung. Praktiker sind problemlos in der Lage, die hier vorgestellte Entscheidungsmatrix auf ihre Fälle aus dem Alltag zu übertragen.
Artikel als pdf-download

Dr. Büser
Management Akademie

Marktstraße 10
D-65183 Wiesbaden
0611 34171971