Kompetenzen von Führungskräften

Home > Veröffentlichung > Kompetenzen von Führungskräften

Ausgewählte und geeignete Mitarbeiter steigen im Laufe ihrer Karriere zu Führungskräften auf und fangen an, Managementfunktionen zu übernehmen. Dadurch ändern sich die Anforderungen an die Mitarbeiter und es werden Management- und Führungskompetenzen benötigt. Diese Führungs- und Managementkompetenzen können durch "Learning by doing" in der Position gelernt werden. Die Folge ist, dass an den entscheidensten Stellen im Unternehmen Personen arbeiten, die für ihre Tätigkeit unzureichend ausgebildet wurden und daher unter ihren Möglichkeiten bleiben. Schlechtes Management führt in der Regel zu schlechten Unternehmensergebnissen und paradoxerweise werden dann häufig Facharbeiter entlassen, die hervorragend für ihre Tätigkeit ausgebildet sind und entsprechende Arbeitsqualität liefern. Besser ist, Kompetenzen für Management und Führung durch eine ausgearbeitete Entwicklungs- und Karriereplanung zu steuern und durch gezielte Qualifikationsmaßnahmen zu entwickeln. Voraussetzung für die Planung und Entwicklung von Führungskompetenzen ist jedoch, dass die vielfältigen Anforderungen an Manager und Führungskräfte analysiert und klar dargestellt werden. Auf dieser Grundlage können die Kompetenzen ermittelt werden, die Manager und Führungskräfte für die Bewältigung ihrer Aufgaben brauchen. Ein Überblick über die Anforderungen und Kompetenzen von Führungskräften soll im ersten Beitrag geleistet werden. In dem nachfolgenden Beitrag werden darauf aufbauend die Methoden zur Entwicklung von Kompetenzen von Führungskräften erläutert.
pdf-download "Anforderungen und Kompetenzen von Führungskräften"
pdf-download "Entwicklung von Kompetenzen von Führungskräften"

Dr. Büser
Management Akademie

Marktstraße 10
D-65183 Wiesbaden
0611 34171971